Arniston Strand

Warum wir uns in Arniston verliebt haben….

 

Inmitten von weißen Dünen, türkisem Meer, bunten Fischerbooten, weißen Cottages und einer Küste voll von gesunkenen Booten, liegt das verschlafene Dorf Arniston. Der Ort, dessen zweiter Name Waehnhuiskrans ist, findet sich gemütliche zweieinhalb Stunden Autofahrt von Kapstadt entfernt. Die Nähe macht es zum beliebten Feriendomizil der Kapstädter und auch einige Touristen aus Übersee finden den Weg hierhin (wenn nicht grade Pandemie ist). 

Es gibt ein Hotel und ansonsten gut einige Ferienhäuser für Selbstversorger. Wer das Dorfzentrum sucht, wird dies vergeblich tun. Es gibt einen einzigen winzig kleinen “Supermarkt” in einer Garage. Und doch oder grade deswegen haben wir uns verliebt in Arniston und all die wunderschönen Orte, die es von hier aus zu entdecken gibt!

Du möchtest einfach nur entspannen oder doch Deine sportliche Energie loswerden , findest du folgend ein paar Ideen und Aktivitäten in und um Arniston:

Herrliche Strände mit angenehm warmem Wasser

Pack Deinen Sonnenhut und die Sonnencreme für einen Tag an einem der Strände. Der Roman Strand am Eingang des Waenhuiskrans Nature Reserves‘ ist der beliebteste. Spring ins Meer um ein wenig zu Schwimmen oder zu Schnorcheln. Das Wasser teilst Du Dir mit Surfern und Kite Surfern. Oder schließ Dich ihnen doch gleich an?

Der warme Meeresstrom aus Mozambique sorgt für angenehme Wassertemperaturen. Wenn Du in Kapstadt im Meer warst, wirst Du hier positiv überrascht beim Planschen.

Das charmante Fischerdorf lädt zum Angeln ein

Das Angeln ist seit mehr als einem Jahrhundert Einnahme – und Nahrungsquelle des verschlafenen Nestes. Gesell Dich zu den Locals und halte ein Schwätzchen mit Ihnen. Genieße beim Angeln von den steinigen Hängen oder direkt auf dem Strand den Blick auf das offene Meer während Du das Salt auf Deinen Lippen schmeckst. Mit etwas Glück bringst Du einen Steenbras oder Galjoen für das Abendessen mit. Ansonsten kannst Du frischen Fisch, Austern oder Muscheln direkt von den bunten Fischerbooten kaufen.

Mache einen Spaziergang durch Kassiesbaai

Kassiesbaai ist die historische Hauptattraktion Arnistons. 1984 wurde dieses alte Fischerdorf zum nationalen Kulturerbe ernannt.

Laufe durch die Straßen, spreche mit den Locals, mach Fotos der einzigartigen Cottages und genieße den Blick aufs Meer. Vielleicht siehst Du ja auch die Fischermänner am Hafen in ihren bunten Booten kommen oder gehen.

Verpassen solltest Du nicht ein traditionelles Mittag- oder Abendessen im Willeen’s Restaurant. Versteht sich von selbst, dass die Meeresfrüchte besonders empfehlenswert sind.

Beobachte in der Saison die Wale direkt vom Land aus

Die Wale lassen sich jährlich von Mai bis November in Arniston sichten. Die Southern Rights kommen aus der Antarktis um in den südafrikanischen Gewässern ihre Kälber zu bekommen.

Dünenlandschaft auf dem Weg zur Höhle

Du warst nicht in Arniston, wenn Du nicht zur Höhle gewandert bist. Wenn Du normalerweise überall in Arniston kaum Jemanden siehst, so wird es hier doch recht “voll” von Menschen. Dies mag mitunter daran liegen, dass der Weg zum Cave nur während Ebbe möglich ist. Frag am besten bei Deiner Unterkunft nach wann hierzu die beste Zeit ist. Mit einem 4×4 Geländewagen kommt man bis nah ran. Macht aber nichts: wenn man keinen hat, kann man sein Auto am Romans Strand parken und einen Spaziergang durch die Dünenlandschaft machen.

Historische Fischreusen

Hinter der Höhle und nahe dem Baken kannst Du während Ebbe die sehr alten Fischreusen bestaunen. Diese stammen noch aus dem späten Steinzeitalter. Es sind steinige Pools, in die Fische bei Flut rein schwimmen und dann während Ebbe leicht zu fangen sind.

Arniston Hotel

Keine Frage – das Arniston Hotel ist DIE Institution des Dorfes und gleichzeitig Dreh und Angelpunkt; das Zentrum wenn man so mag. Hier kann man vom Restaurant, oder seinem eigenen Zimmerbalkon aus, tolle Meerblicke genießen. Auch das Gingko Spa ist eine Wellnessbehandlung wert.

Ausflugsmöglichkeiten von Arniston aus:

De Monde Nature Reserve

Das De Monde Nature Reserve liegt etwas mehr als 20km westlich von Arniston an der Mündung des Heuningnes Flusses. Das Ästuar ist besonders beliebt bei Anglern und Vogelliebhabern. Das 954h geschützte Naturgebiet lädt zu herrlichen Wanderungen ein auf denen man Dünenlandschaft, langen weißen Sandstrand und Fynbosvegetation sieht.

Achtung, man kann den Eintritt nur in bar bezahlen!

De Hoop Nature Reserve

Das De Hoop Nature Reserve ist 70km entfernt und lohnt sich nicht nur für einen Tagesausflug. Von Juni bis November kann man hier exzellente Walsichtungen genießen. Man kann Mountainbiking, Wandern gehen oder an einer Pirschfahrt teilnehmen. Es gibt hier Zebras, Eland, Bontebok, Flamingos und noch vieles mehr an Tieren zu bestaunen. Auch die Vegetation, das Gebiet gehört zum Cape Floral Kingdom, ist eine Augenweide. Genießen lässt sich auch der absolute Traumstrand so wie die Dünenlandschaft.

Elim

Das 60km entfernte kleine Dorf Elim wurde 1894 von Deutschen Missionaren gegründet um emanzipierten Sklaven Zuflucht zu gewähren. Es gibt eine noch funktionierende Wassermühle, einen Tearoom und eine Kirche. Hier gibt es auch die älteste Uhr Südafrikas, die sich bis 1764 in einer deutschen Kirche befand. In Elim schön anzusehen sind schlichtweg auch die bunten, traditionellen reetgedeckten Cottages.

Struisbaai

Struisbaai ist ein sehr beliebter Ferienort mit einem natürlichen Hafen. Der Besuch des Hafens ist mehr als lohnenswert. Mit Glück sieht man hier ganz viele Mantas, wenn die Fischer zurückkommen und ein bisschen was von ihrem Fang abgeben. Das Dorf ist nicht nur besonders wegen seiner tollen Strände, es ist auch ein Anglerparadies.

Kap Agulhas

Kap Agulhas ist 170km von Kapstadt entfernt und der südlichste Zipfel des Kontinents. Ein Foto am Monument wo sich der Atlantik und der Indische Ozean treffen ist ein absolutes Muss, sowie auch der Besuch des Leuchtturmes.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Das könnte dich auch interessieren!

Arniston Strand

Warum wir uns in Arniston verliebt haben….

Der Ort, dessen zweiter Name Waehnhuiskrans ist, findet sich gemütliche zweieinhalb Stunden Autofahrt von Kapstadt entfernt. Die Nähe macht es zum beliebten Feriendomizil der Kapstädter und auch einige Touristen aus Übersee finden den Weg hierhin (wenn nicht grade Pandemie ist).

10 Gründe für eine Reise nach Südafrika

Traumland Südafrika! Nirgendwo sonst gibt es so eine Vielfalt und Natur. Dazu noch freundliche Menschen plus Sonne – und man hat das perfekte Reiseziel. Du glaubst uns nicht? Hier sind 10 Gründe warum auch du vorbei kommen solltest!

Wandern in Kapstadt

Wandern in Kapstadt für Kurzurlauber und Einsteiger

“In Kapstadt musst du unbedingt auf den Tafelberg wandern!” – Kommt dir dieser Satz bekannt vor? Du hast aber nur wenige Tage vor Ort oder bist kein Wanderprofi? Kein Problem mit dieser Auswahl an einfachen aber wunderschönen Wanderungen um Kapstadt

Fernweh?

Steht Dein Reiseziel fest, aber Du zögerst wegen der unsicheren Lage des Reiseverkehrs?

Wir haben die Lösung gefunden, damit Du unbeschwert planen kannst. Bis zu 30 Tage vor Anreise, kannst du vom Vertrag zurücktreten oder kostenlos umbuchen.